Bell’arte Salzburg

Ensemble für Alte Musik

   
 

Herzlich Willkommen,
Unsere Konzertprogramme widmen sich verschiedenen Kulturregionen und musikalischen Traditionen.

Besonders intensiv studieren wir die Musik aus dem Süddeutschen, Salzburger und Habsburger Raum. Gekrönt wurde dies im November 2016 mit einer Aufführung von zwei geistlichen Werken von H. I. F. Biber und G. Muffat in großer Ensemble-Besetzung gemeinsam mit dem NDR-Chor.

Die Doppel-CD mit den Rosenkranz-Sonaten von Heinrich Ignaz Franz Biber
erhielt hohes Lob von der Presse und einen Supersonic Award.

Mit Klaus Mertens (Baß), Marie-Luise Werneburg und Bell’arte erklingen festliche Gesänge von Martin Luther bis Johann Sebastian Bach auf der CD Himlische Weyhnacht.


0300687 BC

Die Zusammenarbeit mit Dame Emma Kirkby (Sopran) können wir mit drei Konzerten im Dezember 2017 fortsetzen.




Nächste Konzerte:

21.05.2017 um 17:00 Uhr, Kirchdornberg, Evang. Peterskirche
Der "silberne Klang" Komponisten, die selbst auf einer Violine von Jacob Stainer spielen konnten: - Bach, Geminiani, Tartini, Biber, Veracini und Mozart
A. Siedel (Violine), M. Müller (Viola da gamba) und M. Freimuth (Theorbe, Arciliuto und Biedermeier-Gitarre)
Karten: Vorbest: Tel 0521 - 89 50 421

16.09.2017 um 20:00 Uhr, Forchheim, George-Bähr-Kirche
Ich weiß, dass mein Erlöser lebt - Kantaten von Telemann, Bach und Graupner und Konzert von Graupner für Oboe, Chalumeau, Viola d'amore, Streicher und B.c.
H. Zumsand (Sopran), D. Erler (Altus), (Tenor), Wolf-Matthias-Friedrich (Baß), Bell'arte Salzburg, Leitung A. Siedel


24.09.2017 um 15:00 Uhr, Burgliebenau, Barockkirche
G. PH. Telemann zum 250. Todestag - Telemann: Kantate aus dem "Harmonischen Gottesdienst", Bach und Tartini
G. Sämann (Sopran), A. Siedel (Violine), B. Hofmann (Violone) und C. Lohff (Orgel)